22. Mai 2017

Darum solltest auch du JOGGEN gehen!




Schon seit einiger Zeit gehe ich nun schon regelmäßig joggen und ich möchte es nicht mehr missen, denn es ist mittlerweile ein fester und geliebter Bestandteil meines Alltags geworden. 
Heute möchte ich mit euch deswegen ein paar Gründe teilen, warum man mit dem Laufen anfangen sollte!


Laufen hält dich fit


Das Joggen ist eine der effizientesten Sportarten, weil du deinen gesamten Körper trainierst mit jedem Schritt. Wenn du regelmäßig läufst, sinkt dein Ruhepuls, deine Kondition verbessert sich und du bist um einiges belastbarer im Alltag.

Du wirst besser danach schlafen


Nach einer ausgiebigen Joggingrunde fällt man direkt todmüde ins Bett und kann auf der Stelle einschlafen!

Laufen macht dich selbstbewusst


Gerade wenn man sich immer mehr steigert und  man immer mehr Kilometer schafft, motiviert dies unglaublich sehr und man ist stolz wie ein Bär auf sich selbst. Es fühlt sich einfach unglaublich gut an, wenn man nach einer gewissen Zeit seine Ziele erreicht.

Joggen geht immer und überall


Beim Laufen bist du auf kein Fitnessstudio oder sonstiges angewiesen. Egal ob im Urlaub oder Zuhause, in der Früh oder spätnachmittag- du bist unglaublich frei bei deiner Entscheidung, wann und wo du laufen gehen willst

Laufen macht den Kopf frei


Wenn ich besonders viel Stress in der Schule habe, gehe ich gern eine Runde Joggen, um meinen Kopf frei zu bekommen und mir ein wenig den Stress zu nehmen. Beim Laufen kann man prima abschalten und eine kurze Zeit ohne Sorgen oder übermäßige Gedanken genießen.

Share with the world:

Kommentare:

  1. Ein richtig toller Post. Ich kann mich einfach nie richtig aufrappeln dazu!
    Vielleicht helfen mir ja deine Tipps demnächst!
    Allerliebste Grüße und einen schönen Tag wünscht dir,
    liqesse von www.liqesse.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Post! Ich gehe auch super gerne und freue mich auch immer so sehr wenn ich einen Kilometer mehr schaffe:D
    Liebe Grüße
    Laura♥
    sparklingpassions.de

    AntwortenLöschen
  3. Ohja, ich kann dir da nur zu stimmen !
    Nach dem Joggen fühlt man sich richtig gut :)
    Toller Beitrag, Sarah !

    _

    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Tipps! Das ist heute schon der dritte Beitrag, den ich über's Joggen lese - ich glaube das ist ein Zeichen, haha :D
    Liebe Grüße,
    kristykey

    AntwortenLöschen
  5. Hm, ich fang immer damit an und hab dann nach 2x keine Lust mehr, da ich durch Vereinssport eh regelmäßig Sport treibe, kommt mir das immer überflüssig vor, aber du hast recht, es ist eigentlich wirklich ne tolle Sache.
    Liebe Grüße,
    Lili von Lilith Ines

    AntwortenLöschen
  6. Sehr tolle Gründe, Dankeschön. Am effektivsten finde ich den ersten Grund <3!

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Toller Post, kann dir in allem wirklich nur zustimmen :)

    Liebst, paapatya von www.paapatya.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe, dass sind super Worte! Hast mich motiviert wieder zu laufen. Ich habe vor zwei Jahren Intervall-Training im Fitnessstudio auf dem Laufband angefangen und habe auch nach einem Jahr damit aufgehört, da ich nicht mehr ins Fitnessstudio gegangen bin. Ich habe auch direkt gemerkt, dass sich an meinem ganzen Körper etwas verändert hat und nicht nur eine Partie des Körpers. Ich werde auf jeden Fall demnächst laufen gehen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir,
    magdaeva von http://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Beitrag :) Ich versuche in letzter Zeit ab und zu laufen zu gehen. Danach fühlt man sich richtig gut. :D

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
© 2016-2017 Traumtänzerin
Designed by Beautifully Chaotic