14. Februar 2017

Meine Schminkfehler von früher // Produkte, die ich benutzte


Ich finde es unglaublich unterhaltsam, wenn Mädchen zeigen, wie sie sich früher geschminkt haben, als sie noch jünger waren und einige Anfängerfehler gemacht haben.
Also habe auch ich mich auf die Suche nach meinen alten Produkten gemacht und ein bisschen in meiner Schimnkvergangenheit geforscht.
In  meiner Schminksammlung habe ich dann einige Produkte gefunden, die ich mit 13 täglich getragen habe. Heute zeige ich euch deswegen, wie ich mich damals, als Schminkanfänger, geschminkt habe.
Viel Spaß!

PRIMER
Diesen Primer besitze ich nun schon seit einigen Jahren, habe ihn aber nie wirklich benutzt. Jedoch kann ich mich noch an einige Male erinnern, an denen ich dieses Produkt tatsächlich doch verwendet habe. Ob durch den Primer das Makeup wirklich länger hält, kann ich gar nicht sagen!
Habt ihr diesen Primer schon einmal ausgetestet?

 


ZU DUNKLE FOUNDATION
Ein Standardfehler, der mir aber schon so unglaublich oft passiert ist. Entweder war meine Foundation nach ein paar Stunden extrem nachgedunkelt oder hatte einen orangen Stich. Die richtige Farbe zu finden, das gelang mir nicht wirklich.




BRONZER
Nachdem ich mich abgepudert habe, benutzte ich auch sehr oft Bronzer! Denn ich war einfach schon immer ein großer Fan davon. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass dieser Bronzer nun doch schon einige Jährchen alt ist, denn er gibt kaum Farbe mehr ab. Trotzdessen habe ich ihn früher täglich benutzt!




DUNKLEN LIDSCHATTEN
Ein weiterer Fehler, den ich gemacht habe, war es sehr dunkelbraunen Lidschatten großflächig auf mein ganze Lid aufzutragen. Von 'verblenden' hatte ich nämlich noch nie etwas gehört. Schön sah dieses Augenmakeup dann nicht aus. Ganz oft habe ich mir auch mit diesen Kajal einen Lidstrich gezogen, welchen man aber (zum Glück) kaum sah.




MASCARA
Mascara durfte natürlich auch nicht fehlen! Von der blauen Mascara von Essence bin ich leider kein Fan mehr, wie ihr in meinem Post <<Bitte nicht nachkaufen! // Meine Flopprodukte>> nachlesen könnt. Die orangene Mascara benutze ich dagegen manchmal heute noch, denn sie trennt die Wimpern sehr schön.




 LIPPEN
Jetzt kommen wir zu dem Produkt, das ich früher geliebt habe und nun aber überhaupt nicht mehr leiden kann: Baby Lips. Ich, mit 13 Jahren, fand sie super. Jeden Tag habe ich einen von meiner kleinen Sammlung benutzt. Mein liebster hierbei war der, mit Kirschgeschmack. Mittlerweile benutze ich sie gar nicht mehr, da ich nun lieber Lippenstifte oder Lipliner trage und den Hype um die  getönten Lipenpflegen gar nicht mehr so richtig verstehen kann!
Wart ihr früher auch Fan von Baby Lips gewesen?





Welche Schminkfehler sind euch früher unterlaufen?


Share with the world:

Kommentare:

  1. Super Beitrag :D
    Von zu dunklem Make Up kann ich auch ein Lied singen. Gesicht gehörte nicht mehr zum Hals. :D
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    GEWINNSPIEL

    AntwortenLöschen
  2. Interessanter Beitrag! Ich habe früher ganz komische Lidschattenfarben benutzt. :D

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  3. Von dem Make-Up Drama kann ich bei meinem 13-Jährigen ich auch ein Lied singen :D
    Allerdings auch von den Lidschatten Desastern :D
    Liebste Grüße,
    Heidi von wilderminds.de

    AntwortenLöschen
  4. Toller Beitrag, das mit der zu dunklen Foundation kommt mir sehr bekannt vor ;)

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cooler Beitrag ! :) Ich weiß noch wie ich mir damals immer zu viel Rouge aufgetragen habe & aussah wie ein Clown ! :D

    Liebe Grüße
    Celine von hellocelini.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe solche Beiträge, sie sind einfach unglaublich unterhaltsam :D!

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
© 2016-2017 Traumtänzerin
Designed by Beautifully Chaotic